NEWS

Bestätigung unserer Kompetenzen "Schwarz auf Weiß" nach ISO DIN EN/IEC 17025:2018 als eines der ersten Prüflabore im deutschsprachigem Raum

Unsere Kompetenzen, besonders als Spezialist für Erprobungen mit Realkraftstoffen, haben wir erfolgreich im Rahmen des Reakkreditierungs-Audits im Juli 2018 unter Beweis gestellt.

Aufgrund unserer routinierten Versuchsdurchführung und der Umsetzung der "Grundsätze der guten Laborpraxis" stehen wir für ein Höchstmaß an Qualität ein.

In unserem Fokus stehen Innovation und Fortschritt. Unser stetes Bestreben ist es, neue Verfahren gezielt und bereits akkreditierte Verfahren weiter zu entwickeln.

Auf dem Weg von der Entwicklung bis hin zur Produktfreigabe durch das Bundeskraftfahrtamt sind wir Partner, Unterstützer und Begleiter der Automobilindustrie.

Als akkreditierte Konformitätsbewertungsstelle mit "Flexibler Akkreditierung" nutzen wir verantwortend und investigativ den Freiraum, unseren akkreditierten Verfahren gleichzusetzende Prüfungen durchzuführen.

 

Unsere neue Akkreditierungsurkunde finden Sie unter folgendem Link:

Akkreditierungsurkunde ISO DIN EN/IEC 17025:2018

Oktober 2018: Aus "SCR-Forum" wird "k3 info tank"

2020 findet unser SCR-Forum unter dem Namen k3 info tank statt.    

Weitere Informationen.

Pressemitteilung zum SCR-Forum 2.0.

Juli 2018: k3 works – einer der ersten zertifizierten Labordienstleister nach neuer Revision der 17025 – weltweit!

 

Gerade erst veröffentlicht – und bereits in unseren Laboren erfolgreich umgesetzt – die Anwendung der DIN 17025 nach neuestem Revisionsstand 2018.

Innerhalb des Reakkeditierungs-Audits der DAkkS Anfang Juli 2018 konnte die k3works ihre Fähigkeiten erneut unter Beweis stellen. Sowohl im System- als auch im Fachaudit zeigten wir erfolgreich und überzeugend unsere Fähigkeiten auf. Besonders werden die Kompetenz und das Engagement des Teams herausgestellt und die Durchführung einer guten Laborpraxis bestätigt.

Die Auditoren bestätigen der k3works abschließend, dass die Anforderungen der neuen 17025 an beiden Standorten bereits umfänglich erfüllt werden und befürworten die Akkreditierung nach Revision 2018.

Somit sind wir eines der ersten Labore, welches die Anforderungen der Revision bereits heute erfüllt.

November 2017: „Alte Hasen“ auf der tank.tech

Seit mittlerweile sechs Jahren ist die k3works regelmäßig mit einem Stand auf der tank.tech vertreten. Etwa 600 Teilnehmer aus dem In- und Ausland informierten sich auch 2017 wieder über neueste Entwicklungen. Dabei wurde das gesamte Portfolio der k3 works nachgefragt: von der Erprobung konventioneller Kraftstoffsysteme über die Validierung neuer Systeme aus dem Bereich „New Energie Vehicles“ bis hin zu Prüfungen von Systemen zur CO2-Reduzierung oder zur Stickoxid-Abgasnachbehandlung in zukünftigen Fahrzeugen.

Juli 2017: Unsere neue Homepage ist online!

 

Wir freuen uns sehr, Ihnen unseren neuen Webauftritt vorstellen zu können.

Unter der bekannten Adresse präsentiert sich die Homepage der k3 works GmbH, nach wochenlanger technischer, optischer und vor allem inhaltlicher Überarbeitung, nun grundlegend modernisiert und erneuert. Neben einem modernen Design stand vor allem die Anpassung der Inhalte an die Bedürfnisse unserer Zielgruppen im Fokus der Neugestaltung.

So erhalten Sie, egal ob Kunde, Partner oder Interessierter, ohne großen Suchaufwand, einen Überblick über unsere Kernkompetenzen und das Leistungsspektrum.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Entdecken unserer Homepage. Selbstverständlich freuen wir uns über Ihr Feedback und sind für Anregungen und Anmerkungen genauso dankbar wie für Lob oder Kritik. Benutzen Sie hierfür doch einfach unser Kontakt-Formular.

Oktober 2016 - 1st SCR-Forum

Rund 100 Automotive-Experten aus Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft trafen sich am 11. Oktober 2016 zum ersten SCR-Forum auf dem kunststoffcampus bayern.